DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Praxis und unseren Dienstleistungen. Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Grundlage unseres Handelns sind die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), der EU-Datenschutzverordnung (EU-DSGVO) und die Vorgaben zur ärztlichen Schweigepflicht.
Durch technische und organisatorische Maßnahmen schützen wir Ihre persönlichen Daten vor unerlaubtem Zugriff, Verwendung oder Veröffentlichung. Wir beachten dabei die Bestimmungen aus den Art. 28 u. 29 EU- DSGVO.
Wir nutzen auf unserer Webseite Technologien zur online Terminvergabe und bieten die Möglichkeit einer digitalen Sprechstunde.

ZWECK DER ONLINE TERMINVERGABE
Hier können Patienten online einen online Termin vereinbaren und erhalten eine Terminbestätigung mit einem Anamnesebogen per Mail. Daneben bieten wir unseren Patienten die Möglichkeit uns JPG´s auf verschlüsseltem Weg zu mailen.
In der Praxis nutzen wir einen Terminservice zur Patienteninformation und Terminmanagement per E-Mail. Daneben werden Fotos von Patienten gemacht und online gespeichert (tkrz Stadtwerke GmbH).

NUTZUNG UND WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN
Ihre persönlichen Daten und Bilddateien verwenden wir nur im Rahmen Ihrer ärztlichen Behandlung und Beratung und zum Terminmanagement.

  1. Wir stellen Ihre Patientenfotos Ihrem überweisenden Arzt/Ärztin und anderen ärztlichen Kollegen/-innen, die mit Ihrem Fall zu tun haben, zur Verfügung.
  2. Wir werden Ihre Termine über einen Mail-Service bestätigen und Termine zwei Tage vor dem Behandlungstermin erinnern.
  3. Wir werden Sie über wichtige Informationen im Zusammenhang mit der Praxis per Mail informieren.
  4. Sie können über einen gesicherten Messenger Service mit der Praxis kommunizieren.
  5. Vorher – Nachher Befragungen zu Ihrem Befinden und zum Fortschritt der Behandlung werden wir Ihnen und den Überweisern zur Verfügung stellen.
  6. Die Angaben zur Einschätzung unseres Online-Services verwenden wir nur zur Auswertung der Patientenzufriedenheit und Optimierung des Kundenservices.

Ihre Daten unterliegen der ärztlichen Schweigepflicht. Unsere Mitarbeiter sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sondern nur extern in unserem Auftrag gespeichert (siehe unten).

RECHT AUF LÖSCHUNG UND BERICHTIGUNG
Als Patient können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen die Löschung – Berichtigung – Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen. Wir werden dann sofort alle Daten löschen, berichtigen, einschränken. Sie können jederzeit von Ihrem Recht auf Berichtigung Ihrer Daten Gebrauch machen. Setzen Sie sich bitte hierzu mit uns in Verbindung.

BESCHWERDERECHT BEI EINER AUFSICHTSBEHÖRDE
Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung verstößt.

SICHERHEIT
Die Übertragung Ihrer Daten erfolgt nach dem aktuellen Verschlüsselungsstandard SSL (Secure Socket Layer), um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen. Dieses bewährte kryptographische Verfahren wird weltweit als Standard für hochsensible Transaktionen im Internet verwendet, wie beispielsweise im Online-Banking und bei sensiblen Internet-Anwendungen im Gesundheitsbereich. Es kombiniert einen 2048 Bit langen öffentlichen Schlüssel mit einem symmetrischen Schlüssel in der Länge von 256 Bit. Dadurch wird der direkte Zugriff auf die Daten durch Dritte verhindert.

WO AN WELCHEN ORT WERDEN DATEN GESPEICHERT
Die Speicherung der Sie betreffenden Patientendaten wird nicht durch die Praxis selbst vorgenommen. Diese Daten werden zum Zwecke der Speicherung und Verarbeitung an das externe Dienstleistungsrechenzentrum tkrz Stadtwerke GmbH, Hollefeldstraße 5-7, 48282 Emsdetten über das Internet übertragen und dort auf verschlüsselten Festplatten gespeichert, wodurch ein direkter Zugriff auf die Daten durch Dritte verhindert wird. Der Abruf der Daten durch unsere Praxis erfolgt ebenfalls per Internet unter Verwendung des oben beschriebenen Verschlüsselungsstandards SSL. Die tkrz Stadtwerke GmbH ist von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet und wird Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben. Des weiteren findet keine Übermittlung an ein Drittland statt.

AUSKUNFTSRECHT
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck und die Dauer der Speicherung.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist
iie-systems GmbH & Co. KG
Georgstr. 24
49809 Lingen
Tel.: 0591/57315
Fax: 0591/59075
E-Mail: info@iie-systems.de

PFLEGE UND WARTUNG
Im Zusammenhang mit der Wartung und Pflege der IT Systeme erhalten diese Firmen Kenntnis von den Patientendaten. Selbstverständlich gelten für Mitarbeiter die Bestimmungen aus den Art. 28 u. 29 EU- DSGVO und die Bestimmungen zur Vertraulichkeit.

iie-systems GmbH & Co.
KG Georgstr. 24
49809 Lingen

Cows Online GmbH
Von – Liebig – Str. 6
48432 Rheine